Der beste Weg, um das Glasfenster Ihres Kamins oder Holzofens zu reinigen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ihr Holzofen oder Kamineinsatzglas kann oft einen grauen oder schwarzen Film darüber haben. Dieser Film kann oft "eingebrannt" und sehr schwer zu entfernen sein. Während Ihre erste Reaktion darin besteht, eine Drahtbürste oder einige aggressive chemische Reinigungsmittel zu nehmen, möchten Sie Ihr teures Kaminglas nicht beschädigen oder eine Brandgefahr verursachen. Die beste Wahl für die Reinigung Ihres Glases sind Dinge, die Sie direkt neben Ihrem Kamin haben: Wasser, Asche und Zeitung.

Sicher sein!

WARNUNG: Bevor Sie mit der Reinigung Ihres Kaminglases beginnen, stellen Sie sicher, dass Ihr Kamineinsatz oder Ofen keine schwelende Asche enthält. Denken Sie daran, dass Kohlen bis zu 48 Stunden heiß bleiben können.

Gegenstände, die Sie benötigen, um Ihren Kamin zu reinigen

  • Zeitung (ich bevorzuge die nicht farbige Art)
  • Normales Leitungswasser in einer Pfanne oder Schüssel
  • Wassersprühflasche
  • Papiertücher
  • Asche aus dem Kamin (Geheimwaffe)

Lasst uns anfangen

Falten oder zerknittern Sie Ihre Zeitung, tauchen Sie sie ins Wasser und dann in die Asche. Sie müssen nur die Zeitung ein wenig befeuchten (nur feucht) und Sie brauchen nur ein wenig Asche, um an der nassen Zeitung zu haften.

Nehmen Sie Ihre angefeuchtete Zeitung mit Asche und reiben Sie den Gegenstand vorsichtig auf der Innenseite Ihres Kaminglases. Ich bevorzuge eine kreisförmige Bewegung, da ich finde, dass sie den Ruß schneller löst. Sie werden beim Reinigen feststellen, dass Ihre Zeitung schwarz wird und schmutzig wird. Werfen Sie das Stück Zeitung weg und holen Sie sich etwas mehr, tauchen Sie es ins Wasser und dann in die Asche und wiederholen Sie den Vorgang nach Bedarf. In kurzer Zeit haben Sie den größten Teil des "eingebrannten" Rußes entfernt, und Sie haben nur noch ein wenig auf Ihrem Glas.

Beenden

Sprühen Sie etwas Wasser auf das Glas und wischen Sie es mit einem Papiertuch ab. Wiederholen, bis die Papiertücher keine schwarzen Rückstände mehr aufweisen, dann mit einem sauberen Papiertuch trocknen.

Gut gemacht!

Das ist es! Sie sind fertig - Sie haben gerade Ihr Kaminglas ohne aggressive Chemikalien gereinigt, ohne das Risiko, das teure Glas zu beschädigen!

Heidekraut am 23. Januar 2020:

Das funktioniert so gut! Unser Kaminglas ist jetzt makellos. Vielen Dank für das Teilen dieser Methode!

Anne Spence am 23. Mai 2019:

Ich habe es versucht, nachdem ich jeden Reiniger ausprobiert hatte, der jemals hergestellt wurde ... Wunderbar ... Erstaunlich ... es funktioniert wirklich ... Danke ...

Rebecca am 08. Februar 2018:

Mein Mann und ich haben es gerade mit unserem EXTREM schmutzigen Kaminglas versucht und es war einfach unglaublich. Sehr empfehlenswert!


Schau das Video: Ofenrohre reinigen: Ruß aus Ofenrohren selber entfernen


Bemerkungen:

  1. Leonel

    Du liegst absolut richtig. Darin ist etwas auch für mich, dein Gedanke ist angenehm. Ich schlage vor, für die allgemeine Diskussion aufzunehmen.

  2. Tygolkis

    Es tut mir leid, aber ich denke, Sie liegen falsch. Ich kann es beweisen. Senden Sie mir eine E -Mail an PM.

  3. Huntley

    Entschuldigung dafür, dass ich einmische ... ich verstehe diese Frage. Es ist möglich zu diskutieren. Schreiben Sie hier oder in PM.

  4. Binh

    Meiner Meinung nach geben Sie den Fehler zu. Ich kann meine Position verteidigen. Schreiben Sie mir in PM.

  5. Brocleigh

    Ich kenne noch eine Entscheidung

  6. Ka'im

    Ich denke du liegst falsch. Lassen Sie uns dies diskutieren.

  7. Erysichthon

    Diese Informationen sind fair



Eine Nachricht schreiben


Vorherige Artikel

Gebührenordnung Bsc Gartenbau

Nächster Artikel

Große Stromschnellen-Landschaftsversorgung